firmenportrait

leitbild

team

dienstleistungen

verkehr

umwelt

gis

projekte

verkehrsprojekte

umweltprojekte

gis-projekte

kontakt

 

verkehrskonzepte

mobilitätsverhalten /

verkehrsmodelle

verkehrsstudien und

-gutachten / erhebungen

öffentlicher verkehr

bewertungen

verkehrsforschung

bauherrenunterstützung

 
 

mobilitätsverhalten / verkehrsmodelle

 

Kantonales Verkehrsmodell Thurgau (seit 2016)
Auftraggeber: Kantonales Tiefbauamt Thurgau
Verkehrsmodellberechnungen zur Abschätzung der Auswirkungen von BTS und OLS 2040, Variantenstudien

Stadtentlastung Frauenfeld SEF (seit 2013)
Auftraggeber: Tiefbau und Verkehr Stadt Frauenfeld
Aufbau eines mesoskopischen Verkehrsmodells (Abendspitzen-
stunde) für die Region Frauenfeld, Modellrechnungen zur Abschätzung Umfahrungsvarianten, Variantenstudien

Mikrozensus Verkehr Kanton Schaffhausen
(2017, 2012, 2007 und 2002)
Auftraggeber: Koordinationsstelle öffentlicher Verkehr Kanton Schaffhausen und Stadt Schaffhausen
Auswertungen der Schaffhauser Stichprobe der Mikrozensen 2015, 2010, 2005 und 2000

Machbarkeitsstudie Stadtentlastung Bischofszell SEB (2016)
Auftraggeber: Kantonales Tiefbauamt Thurgau
Verkehrsmodellberechnungen für verschiedene Varianten

Verkehrsuntersuchung Grenzübergänge
Kreuzlingen-Konstanz
(2016)
Auftraggeber: Stadt Kreuzlingen, Stadt Konstanz,
Kantonales Tiefbauamt Thurgau
Verkehrsmodellberechnungen für verschiedene Varianten mit bestehenden und neuen Grenzübergängen
und Beurteilung der Varianten

Einbahn-Verkehrsführung in der Frauenfelder Innenstadt (2015)
Auftraggeber: Kantonales Tiefbauamt Thurgau, Tiefbau und Verkehr Stadt Frauenfeld
Verkehrsmodellberechnungen diverser Einbahnvarianten als Basis
für eine Beurteilung aus verkehrstechnischer Sicht, Wirkungsanalyse einer provisorischen Sperrung der Zürcherstrasse

Knoten Zürcher- / Oberkirch- / Kehlhofstrasse (2015)
Auftraggeber: Tiefbau und Verkehr Stadt Frauenfeld
Mikrosimulation zur Abschätzung der Verkehrsqualitäten verschiedener Lösungen (Lichtsignalanlage, Kreisel)

Umbau Kreuzung Bahnhof- / Tänikonerstrasse, Aadorf (2014)
Auftraggeber: Kantonales Tiefbauamt Thurgau
Verkehrstechnische Untersuchung, Mikrosimulation zur Beurteilung der Auswirkungen verschiedener Lösungen (Lichtsignalanlage,
T-Knoten) unter Einbezug des Kreisels Lindenplatz

Machbarkeitsstudie Stadtentlastung Bischofszell SEB (2014)
Auftraggeber: Kantonales Tiefbauamt Thurgau
Verkehrsmodellberechnungen als Basis für die Variantenbeurteilung, Abschätzung der Luftschadstoffemissionen

Boulevard als Fussgängerzone, Kreuzlingen (2014)
Auftraggeber: Stadt Kreuzlingen
Verkehrsmodellberechnungen zur Abschätzung der Verkehrsverlagerungen, Variantenstudien

Umbau Kreuzung Frauenfelder- / Eschlikonerstrasse, Münchwilen (2013)
Auftraggeber: Kantonales Tiefbauamt Thurgau
Verkehrstechnische Untersuchung, Mikrosimulation zur Beurteilung der Auswirkungen verschiedener Lösungen (Lichtsignalanlage,
T-Knoten oder Kreisel) unter Einbezug des Kreisels Q20

Mobilität Thurgau BTS – OLS (2012)
Auftraggeber: Kantonales Tiefbauamt Thurgau
Verkehrsmodellberechnungen zur Abschätzung der Auswirkungen von BTS und OLS für 2020 und 2030, Variantenstudien

N04/06, SH Süd-Herblingen, Engpassbeseitigung (2012)
Auftraggeber: Bundesamt für Strassen ASTRA Winterthur Anwendung Verkehrsmodell Schaffhausen 

Verkehrsfluss Frauenfeld Ost (2012)
Auftraggeber: Kantonales Tiefbauamt Thurgau und Stadt Frauenfeld
Mikrosimulation zur Beurteilung der Auswirkungen von publikumsintensiven Einrichtungen auf die Verkehrsqualität und die Leistungsfähigkeit des angrenzenden Strassennetzes

Mikrozensus Verkehr Kanton Thurgau (2012 und 2007)
Auftraggeber: Dienststelle für Statistik des Kantons Thurgau
Auswertungen der Thurgauer Stichprobe der Mikrozensen 2010 und 2005

Verkehrskonzept Bahnhofstrasse Aadorf (2012)
Auftraggeber: Kantonales Tiefbauamt Thurgau
Mikrosimulation zur Beurteilung der Auswirkungen verschiedener Lösungen (Lichtsignalanlage, T-Knoten oder Kreisel) an 3 Knoten entlang der Bahnhofstrasse

Gesamtverkehrskonzept (2011)
Auftraggeber: Kantonales Tiefbauamt Thurgau
Verkehrsmodellberechnungen (MIV + ÖV)

Umgestaltung Rheinstrasse Frauenfeld (2011)
Auftraggeber: Stadt Frauenfeld
Mikrosimulation zur Beurteilung der Auswirkungen einer geplanten Umgestaltung der Rheinstrasse auf die Verkehrsqualität im MIV, die Verlustzeiten für den ÖV (Frauenfeld-Wil-Bahn und Bus) sowie die Wartezeiten für die Fussgänger

Dorfkreuzung Matzingen (2011)
Auftraggeber: Kantonales Tiefbauamt Thurgau
Mikrosimulationen für verschiedene Varianten einer Umgestaltung der Dorfkreuzung in Matzingen und der Sicherung des Überganges der Frauenfeld-Wil-Bahn

Agglomerationsprogramm Kreuzlingen / Konstanz (2011)
Auftraggeber: Kantonales Tiefbauamt Thurgau und Regional-planungsgruppe Kreuzlingen
Verkehrsmodellberechnungen (MIV und ÖV) zur Beurteilung der Massnahmen im Rahmen des Agglomerationsprogramms

Verkehrsstudie Kasernenstrasse Herisau (2011)
Auftraggeber: Tiefbauamt des Kantons AR und der Gemeinde Herisau
Mikrosimulation zur Beurteilung der Auswirkungen der geplanten Erweiterungsbau der Migros auf den Verkehrsfluss auf der Bahnhofstrasse und bei der Einfahrt in die neue Tiefgarage

Knoten Feuerthalerbrücke Schaffhausen (2010)
Auftraggeber: Tiefbauamt des Kantons Schaffhausen
Machbarkeitsstudie mit Beurteilung von Kreisellösungen für die Knoten im Bereich der Rheinbrücke / Rheinuferstrasse mit Mikrosimulation

Neugestaltung Bohl und Marktplatz St. Gallen (2010)
Auftraggeber: Tiefbauamt der Stadt St. Gallen
Mikrosimulation für verschiedene Varianten der Haltestellen-anordnung bei der Neugestaltung von Markplatz / Bohl und fachliche Beratung bei der Erstellung eines Simulationsmodells für den Bahnhofplatz

Verkehrsrichtplan Frauenfeld (2009)
Auftraggeber: Stadt Frauenfeld
Verkehrsmodell Frauenfeld; Aktualisierung des Verkehrsmodelles und Modellanwendungen im Rahmen der Verkehrsrichtplan-Erarbeitung

Kantonales Verkehrsmodell Schaffhausen (2009)
Auftraggeber: Tiefbauamt des Kantons Schaffhausen
Kantonales Verkehrsmodell Schaffhausen (MIV und ÖV); Modellerstellung und Modellanwendungen im Zusammenhang mit der Planungsstudie N4 – A81 und dem Projekt "Aufhebung von Bahnübergängen"; Berechnung verschiedener ÖV-Angebotskonzepte und Strassennetzausbauten

Kantonales Gesamtverkehrsmodell Tessin (2006)
Auftraggeber: Kanton Tessin
Expertenmandat in der wissenschaftlichen Begleitgruppe

home

firmenportrait

dienstleistungen

projekte

kontakt